Steuer- und Steuerstrafrecht

Im Bereich des Steuerrechts beraten wir unsere Mandanten bereits im Stadium der Vertragsgestaltung sowie nachfolgend im Rahmen verschiedener Unternehmenstätigkeiten, um steuerrechtlich bedingte, finanzielle Nachteile frühzeitig zu vermeiden.

Sofern es erforderlich ist, kooperieren wir mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, um eine umfassende Beratung zu gewährleisten.

Ferner vertreten wir unsere Mandanten auch in allen behördlichen und gerichtlichen Verfahren zur Durchsetzung steuerrechtlicher Ansprüche.

Im Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht vertreten wir die Interessen unserer Mandanten in Ermittlungsverfahren vor den Finanz- und Hauptzollämtern sowie in den staatsanwaltlichen Ermittlungsverfahren bis zur Verteidigung im Anklageverfahren vor deutschen Strafgerichten.

Bereits im Vorfeld der Strafverteidigung leisten wir Hilfestellung bei der Anfertigung von Selbstanzeigen und bei Betriebs- und Steuerfahndungsprüfungen, insbesondere auch in der konkreten Durchsuchungs- und Beschlagnahmesituation, da hier erfahrungsgemäß viele Fehler gemacht werden, die sich in den nachfolgenden Verfahren ungünstig für die betroffenen Unternehmen auswirken können.

Wir vertreten zudem Steuerberater in Regressverfahren vor deutschen Zivilgerichten sowie in berufsrechtlichen Angelegenheiten.

IhrAnsprechpartner für Steuerrecht.



Unsere Kontaktdaten:

Finden Sie hier


Gerne informieren wir Sie regelmäßig:

webvocat-Newsletter abonnieren


 

Saarland

© Universität des Saarlandes - Der Uni-Campus in Saarbrücken. Foto: Luftbildcentrum
27. Januar 2015 10:34

WIRTSCHAFT: „Auf zu neuen Horizonten“

Pressemitteilung der Universität des Saarlandes - Saarbrücken - Dienstag, 10....


© Weltkulturerbe Völklinger Hütte
26. Januar 2015 11:17

KULTUR: Ringvorlesung zu "Ägypten - Götter. Menschen....

Pressemeldung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte in Völklingen vom...


© Universität des Saarlandes - Der Uni-Campus in Saarbrücken. Foto: Luftbildcentrum
22. Dezember 2014 15:17

WITSCHAFT: Vortrag über das Haftungsrisiko Website

Pressemitteilung der Universität des Saarlandes - Saarbrücken - Donnerstag, 15....


zum Archiv ->